Des Geyers schwarzer Haufen

Wir sind des Geyers schwarzer Haufen.
Hei a ho ho!
Und wollen mit Tyrannen raufen.
Hei a ho ho!

Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!
Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!

Als Adam grub und Eva spann.
Kyrieleis!
Wer war denn da der Edelmann?
Kyrieleis!

Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!
Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!

Wir wollen's Gott im Himmel klagen.
Kyrieleis!
Daß wir die Pfaffen nicht dürfen totschlagen.
Kyrieleis!

Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!
Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!

Uns führt der Florian Geyer an.
Hei a ho ho!
Den Bundschuh führt er in der Fahn'.
Hei a ho ho!

Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!
Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!

Bei Weinsberg setzt' es Brand und Stank.
Hei a ho ho!
Gar mancher über die Klinge sprang.
Hei a ho ho!

Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!
Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!

Des Edelmannes Töchterlein.
Hei a ho ho!
Wir schicken es in die Höll' hinein.
Hei a ho ho!

Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!
Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!

Geschlagen ziehen wir nach Haus.
Hei a ho ho!
Unsre Enkel fechten's besser aus.
Hei a ho ho!

Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!
Spieß voran,
drauf und dran,
setzt auf's Klosterdach den roten Hahn!

http://www.youtube.com/watch?v=CzeCKrZjGqc

*************************************
Dieses Lied ist unter Verwendung zweier Bauernaussprüche aus dem 15. Jahrhundert um 1920 neu geschaffen worden. Der Ausspruch "Als Adam grub und Eva spann, wer war denn da der Edelmann" ist in englischer Sprache bereits in Chroniken aus der Zeit des großen Bauernaufstandes von Wat Tyler 1381 überliefert. Er kennzeichnet auf knappe Art und Weise das Verhältnis zwischen unterdrückten Bauern und ihren angeblich von Gott eingesetzten feudalen Obrigkeiten. Florian Geyer war Bauernführer im Bauernkrieg, der Bundschuh ihr Zeichen. Den “roten Hahn” setzen bedeutet etwas in Brand setzen, Feuer legen... Verwendet wurde und wird das Lied sowohl von Linken, als auch von Rechten.


Creative Commons - Infos zu den hier veröffentlichten Texten / Diese Seite ausdrucken: Drucken



Email  RSS