Jetzt oder nie - Anarchie!

Wir wollen keine Bullen die uns prügeln
Wir wollen keine Gesetzt die uns zügeln
Wir wollen keine Städte in denen wir ersticken
Wir wollen keine Bürger, die reichen, fiesen, dicken

Jetzt oder nie - Anarchie!

Wir brauchen keine Sprays mehr
Die klaun uns die Ozonschicht
Wir brauchen kein Morgen-
Keine Mittag-, keine Nachtschicht
Wir brauchen kein Fernsehen, das uns nur dumm macht
Wir brauchen keine Richter, Soldaten, keine Staatsmacht

Jetzt oder nie - Anarchie!

Wir brauchen keine Pässe, wir brauchen keine Grenzen
Wir brauchen keine Schulen, es sei denn sie zu schwänzen
Wir holen alle Knackies endlich aus dem Knast
Das Leben wird ein Fest, wir lieben ohne Hast

Jetzt oder nie - Anarchie

Die Bürokraten schmeißen wir aus dem Rathaus raus
Und machen für uns alle ne Pommesbude draus
Wir nehmen uns die Häuser, wir zahlen keine Mieten
Es gibt nur ein Gesetzt, es ist verboten zu verbieten!

Jetzt oder nie - Anarchie!Jetzt oder nie - Anarchie!

Musik und Text von Cochise

Wir wollen keine Bullen die uns prügeln
Wir wollen keine Gesetzt die uns zügeln
Wir wollen keine Städte in denen wir ersticken
Wir wollen keine Bürger, die reichen, fiesen, dicken

Jetzt oder nie - Anarchie!

Wir brauchen keine Sprays mehr
Die klaun uns die Ozonschicht
Wir brauchen kein Morgen-
Keine Mittag-, keine Nachtschicht
Wir brauchen kein Fernsehen, das uns nur dumm macht
Wir brauchen keine Richter, Soldaten, keine Staatsmacht

Jetzt oder nie - Anarchie!

Wir brauchen keine Pässe, wir brauchen keine Grenzen
Wir brauchen keine Schulen, es sei denn sie zu schwänzen
Wir holen alle Knackies endlich aus dem Knast
Das Leben wird ein Fest, wir lieben ohne Hast

Jetzt oder nie - Anarchie

Die Bürokraten schmeißen wir aus dem Rathaus raus
Und machen für uns alle ne Pommesbude draus
Wir nehmen uns die Häuser, wir zahlen keine Mieten
Es gibt nur ein Gesetzt, es ist verboten zu verbieten!

Jetzt oder nie - Anarchie!

*************************************
Musik und Text von Cochise


Creative Commons - Infos zu den hier veröffentlichten Texten / Diese Seite ausdrucken: Drucken


Email  RSS