Franz Wilhelm Seiwert

RSS

Der 1894 in Köln geborene und 1933 verstorbene Maler und Bildhauer Franz Wilhelm Seiwert begeistert sich ab Beginn der 20er-Jahre für den Marxismus. Sein Werk war seitdem vom sozialen Elend der ArbeiterInnen im Ruhrgebiet geprägt. Er veröffentlichte Schnitte in der "Aktion" von Franz Pfemfert und wurde Mitglied der "Kölner Progressiven". Ab 1929 fungierte Seiwert als Herausgeber von deren Zeitung "a bis z". Da seine Kunstauffassung im krassen Gegensatz zum Kunstverständnis der NationalsozialistInnen stand, flüchtete er 1933 ins Siebengebirge, musste jedoch aus gesundheitlichen Gründen zurück nach Köln. Dort verstarb Franz Wilhelm Seiwert am 3. Juli 1933 an den Spätfolgen eines missglückten Röntgenexperiments, dem er mit sieben Jahren 1901 unterzogen worden war.


 

Seiwert - Durch Zerstörung des Besitzes
Seiwert - Dur...
Download
Seiwert - Opfer des Klassenkampfes
Seiwert - Opf...
Download
Seiwert - Wie lange noch?
Seiwert - Wie...
Download
Seiwert - Arbeitsmänner
Seiwert - Arb...
Download
Seiwert - Die Menschen fallen
Seiwert - Die...
Download
Seiwert - Demonstration
Seiwert - Dem...
Download
Seiwert - Chicago 1887
Seiwert - Chi...
Download
Seiwert - Betriebsorganisation
Seiwert - Bet...
Download
Seiwert - Das tägliche Brot
Seiwert - Das...
Download
Seiwert - Freitag Abend
Seiwert - Fre...
Download
Seiwert - Fabrik
Seiwert - Fab...
Download
Seiwert - Welt der Arbeit
Seiwert - Wel...
Download
Seiwert - Stadt und Land
Seiwert - Sta...
Download
Seiwert - Gustav Landauer
Seiwert - Gus...
Download
Seiwert - Max Hölz
Seiwert - Max...
Download
Seiwert - Ret Marut
Seiwert - Ret...
Download
Seiwert - Selbstbildnis
Seiwert - Sel...
Download
Seiwert - Zeichnet Kriegsanleihen
Seiwert - Zei...
Download
Seiwert - Ziegelbrenner 1
Seiwert - Zie...
Download
Seiwert - Ziegelbrenner 2
Seiwert - Zie...
Download
 
 

Email  RSS