DEFMA ist seit März 2008 in Wien aktiv und versteht sich als Teil einer linksradikalen Szene. Wir wollen antisexistische und feministische Inhalte in linke Diskurse tragen und kontinuierlich zum Thema „sexualisierte Gewalt“ arbeiten

Email  RSS