Checkliste für eine Demo

Mitnehmen:

  • Ausweis
  • Telefongeld und -karte
  • Medikamente, die Du ständig brauchst
  • Telefonnummer des Ermittlungsausschuss (D) / der Rechtshilfe (Ö)


Nicht mitnehmen:

  • Hunde, Fahrräder und Karren
  • Alk und andere Drogen
  • Notiz- und Telefonbücher


Festgenommen worden?:

  • Mache keine Aussagen bei der Polizei
  • Gib nur Deine Personalien an
  • Bestehe darauf, EA / Rechtshilfe oder Anwältin anrufen zu dürfen
  • Merke Dir die Namen von Festgenommenen und gib sie an den EA / die Rechtshilfe weiter
  • Nach der Freilassung: Gedächtnisprotokoll schreiben und beim EA / der Rechtshilfe melden!


Selbstschutz:

  • nicht allein gehen
  • Ketten bilden
  • bei Polizeiangriffen zusammenbleiben
  • nach der Demo zusammen nach Hause gehen


Erste Hilfe:

  • organisiert Verbandzeug und Augenspülflaschen
  • lernt Erste Hilfe
  • Verletzte nicht allein lassen
  • wenn nötig, Hilfe holen!


Originaltext: http://www.nadir.org/nadir/initiativ/sanis/tipps/check.htm (aktualisiert)


Creative Commons - Infos zu den hier veröffentlichten Texten / Diese Seite ausdrucken: Drucken


Email  RSS