Auch heuer findet am 29. Jänner 2016 wieder der WKR-Ball in der Hofburg statt. Wie in den vergangenen Jahren gibt es Proteste gegen den Burschenschafterball, z.B. ab 17:00 Uhr bei der Universität (Demonstration der Offensive gegen Rechts).

NOWKR 2016

 

Veranstaltungsreihe von hufak und ÖH Bildende gegen den rechtsextremen Akademikerball:

Vom 15. bis zum 29. Jänner veranstaltet die Hochschüler_innenschaft der Universität für angewandte Kunst Wien (hufak) gemeinsam mit der ÖH der Akademie der bildenden Künste Workshops und Treffen zur Vorbereitung auf die Aktionen gegen den dieses Jahr wieder stattfindenden Akademikerball. Die Veranstaltungsreihe bietet an mehreren Terminen Einblicke in die Entwicklung der rechtsextremen Szene, informiert über Aktionsformen gegen den Ball und unterstützt gegen Repression am Abend der Proteste.

15.01.2016
18:30: wider_sprechen _die Entwicklung der nazistischen Szene in Österreich
(Ort: Angewandte; Oskar Kokoschka-Pl. 2, Hörsaal 3)

22.01.2016
18:30: wider_dem Ball _verschiedene Protestformen
(Ort: Angewandte; Oskar Kokoschka-Pl. 2, Treffpunkt: Foyer)

26.01.2016
17:30: wider_setzen _Demo-Blockadetraining
(Ort: IKL Karl-Schweighofer-Gasse 3, 2. Stock, ÖH-Küche)

29.01.2016
wider_stehen _Out of Action_ Antirepression
(Ort: Atelierhaus Semperdepot, Lehargasse 6, 1060 Wien)

31.01.2016
Nachbereitungstreffen und Rechtsfragen
(Ort: Angewandte; Oskar Kokoschka-Pl. 2, Hörsaal 4)


Creative Commons - Infos zu den hier veröffentlichten Texten / Diese Seite ausdrucken: Drucken



Email  RSS