So sicher wie das Amen im katholischen Gebet: die österreichische Medienberichterstattung über die zu erwartenden "Chaoten aus Deutschland" vor linken Großdemonstrationen. Und manchmal glaubt die Polizei ihren Blödsinn selber wie Ende Juli bei der mit 1.700 BeamtInnen durchgeführten Räumung der Pizzeria Anarchia im 2. Bezirk und deren 19 HausbesetzerInnen. Von den befürchteten "300 deutschen Chaoten" war freilich weit und breit nichts zu sehen...

Drahdiwaberl: Terrorprofi aus der BRD
http://www.youtube.com/watch?v=Gtn2hw6GObk


Drahdiwaberl: Supersheriff
http://www.youtube.com/watch?v=hcuxj9mEXog


Creative Commons - Infos zu den hier veröffentlichten Texten / Diese Seite ausdrucken: Drucken



Email  RSS