Wann? Dienstag, 29. September 2015 20:00 VoKü ab 19:00
Wo? Anarchistische Bibliothek Wien, Lerchenfelder Straße 124-126, 1080 Wien (Hof 3 Tür 1A)

Manche Autonome bezeichnen sich gerne als Anarchist_innen, andere würden das strikt ablehnen. Viele Anarchist_innen sehen sich in einem Naheverhältnis zu den Autonomen, andere würden das empört zurückweisen. In der Diskussion werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Konzepten der beiden Strömungen herausgearbeitet. Da beide nicht als Einheit betrachtet werden können, wird das genug Anlass zu Widerspruch und Diskussionen geben.

Diskussion mit Robert Foltin

Zur Anarchistischen Bibliothek und Archiv
Zum Buch beim Anarchia-Versand


Creative Commons - Infos zu den hier veröffentlichten Texten / Diese Seite ausdrucken: Drucken


Email  RSS