Unter dem Namen „Bibliothek_A“ eröffnete im Rosenheimer Z (linkes Zentrum in Selbstverwaltung, Innstr.45a) eine neue linke Präsenzbibliothek. Die Eröffnungsfeier, welche der Münchner Gewerkschaftschor Queergesang musikalisch umrahmte, fand am vergangenen Donnerstag (04.04.2013) statt. Im Rahmen des Festes erinnerte das Bibliothek_A-Team auch an das historische Datum, den achtzigsten Jahrestages der Zwanksauflösung der Rosenheimer Arbeiterbibliothek durch die Nazis.

„Wie das A im Namen andeutet, sehen wir die Bibliothek_A in der Tradition der 1927 durch Waldemar von Knoeringen gegründeten und den Gewerkschaften nahestehenden, Rosenheimer Arbeiterbibliothek“ so eine Sprecherin derBibliothek_A.

Zur Bibliothek_A


Creative Commons - Infos zu den hier veröffentlichten Texten / Diese Seite ausdrucken: Drucken


Email  RSS