„Wie viel Erde braucht der Mensch?“. Zur Verteilung von Grund und Boden

Freitag, 25. und Samstag, 26. Oktober 2013
Anarchistische Bibliothek, Lerchenfelder Straße 124-126, Hof 3, Tür 1A, 1080 Wien

Programm:

  • Freitag, 17.45 Uhr: Eröffnung durch Peter Stipkovics
  • Freitag, 18.00 Uhr: Gerhard Senft: Siedlungsbewegungen – Hausbesetzungen – Wagenplätze. Kontinuitäten eines libertären Projekts
  • Freitag, 19.30 Uhr: David Strohmaier: Raum im Postanarchismus


***

  • Samstag, 16.30 Uhr: Konrad Berghuber: Commons und Solidarische Ökonomie
  • Samstag, 18.00 Uhr: „Pfade durch Utopia“ – eine Filmdokumentation utopischer Praxis, eine Reise auf der Suche nach postkapitalistischen Lebensformen (von Isabelle Fremeaux und John Jordan). Einleitende Worte: Andreas Pavlic


Abschließend: Kommentar zur Filmdoku und Diskussion

www.ramus.at


Creative Commons - Infos zu den hier veröffentlichten Texten / Diese Seite ausdrucken: Drucken



Email  RSS