Hoch

Die Freie Generation

Die Freie Generation. Dokumente der Weltanschauung des Anarchismus (1906 - 1908, Berlin)

Freie GenerationDie von Pierre Ramus monatlich herausgegebene "Freie Generation" versammelte verschiedenste Beiträge zum Anarchismus u.a. von Max Nettlau, Peter Kropotkin und anderen. Inhaltlich beschäftigte sie sich mit Fragen der Gewerkschaftsbewegung ebenso wie mit Antimilitarismus und kulturellen und literarischen Beiträgen. Während die ersten fünf Ausgaben der Zeitung in London erschienen, wurden die weiteren Nummern in Berlin veröffentlicht.

Die drei erschienen Jahrgänge wurden von der Anarchistischen Bibliothek und Archiv Wien digitalisiert und können dort komplett als PDF heruntergeladen werden.
 

 
 

Email  RSS