Hoch

Die Internationale

Die Internationale. Organ der Internationalen Arbeiter-Assoziation. Berlin (1924 - 1935, Deutschland)

Die Internationale"Die Internationale" war ab 1924 die wichtigste Theoriezeitschrift der anarchosyndikalistischen Freien Arbeiter Union Deutschlands (FAUD) und richtete sich besonders an ihre Mitglieder. In der monatlich erscheinenden Zeitung wurden Artikel von Pierre Ramus, Rudolf Rocker, Max Nettlau, Augustin Souchy u.v.a. zu den Themenbereichen Syndikalismus, ArbeiterInnenbewegung, I.A.A. etc. veröffentlicht. Für die Herausgabe waren u.a. Augustin Souchy ("1. Folge" bis 1926) und die FAUD/AS-Geschäftskommission ("2. Folge" 1927 - 1933) verantwortlich. Von 1934 bis 1935 erschien in Amsterdam die "3. Folge", getarnt als Zeitschrift des "Verbands deutscher Schulen im Ausland" unter dem Titel „Deutschtum im Ausland, Blätter zur Pflege deutscher Art“ - sie wurde von Holland aus in das Deutsche Reich geschmuggelt.

Die aktuell vorhandenen Ausgaben der 1. Folge unter der Redaktion von Augustin Souchy wurden von der Anarchistischen Bibliothek und Archiv Wien digitalisiert und öffentlich zugänglich gemacht.
 

 
 

Email  RSS