Nachdem wir das Projekt systempunkte.org nach einer etwa 6-monatigen Pause wiederbelebt haben, sind wir dringend auf der Suche nach Unterstützung! Wir suchen Personen, die bei uns Artikel veröffentlichen, bloggen oder bei Übersetzungen helfen wollen. Insbesondere freuen wir uns über Texte, die unter die Oberfläche gehen bzw. Übersetzungen solcher Texte. Dabei sollten sie ungefähr in den Rahmen der Veröffentlichungen passen, die bisher bei uns zu finden sind. Auch Texte, die schon woanders (z.B. in gedruckter Form) publiziert wurden, sind willkommen. Nicht ganz so begeistert sind wir von Flugblättern oder Artikeln, die breit gestreut werden, also auf diversen vergleichbaren Plattformen gelesen werden können.


Für alle, die uns noch nicht kennen: systempunkte.org ist eine Plattform für politische Artikel und Blogposts mit libertärer/anarchistischer Ausrichtung. Wir möchten Inhalte aus dem radikal freiheitlichen und egalitären Spektrum zusammentragen sowie eigene Inhalte beisteuern. Das Ziel ist es anarchistische Ideen und Vorstellungen der Netzöffentlichkeit darlegen. Dazu befassen wir uns mit aktuellen Debatten, mit politischer Theorie und praktischen Anregungen. "Dort draußen" – im öffentlichen Diskurs – finden Veränderungen und Ereignisse statt, die häufig Anlass zur Sorge bereiten; gelegentlich halten sie aber auch positive Überraschungen und emanzipatorisches Potential bereit, wenn sie nur genau genug betrachtet werden. In beiden Fällen aber ist ein anarchistischer Diskussionsbeitrag sinnvoll. Gelegentlich versuchen wir uns an Übersetzungen fremdsprachiger Texte, um deren Ideen in den deutschsprachigen Raum einzubringen.

Das Projekt ist um ein Redaktionsteam herum organisiert. Wir sind offen und auf der Suche nach Mitautor_innen und neuen Beiträgen, die inhaltlich passen. Wenn Du hier Beiträge veröffentlichen, Texte übersetzen, oder bloggen möchtest, dann kontaktiere uns doch.

Die Kontaktdaten finden sich unter: http://systempunkte.org/kontakt (Anmerkung Juni 2015: Das Projekt ist inzwischen eingestellt)

Die Inhalte stehen generell unter Creative Commons und dürfen ungefragt geteilt werden – solange kein kommerzieller Nutzen daraus gezogen wird.


Creative Commons - Infos zu den hier veröffentlichten Texten / Diese Seite ausdrucken: Drucken


Email  RSS