Südkorea mit seiner Geschichte von Militärdiktatur und Aufständen bis in die 1980er-Jahre - alleine beim Massaker in Gwangju im Mai 1980 starben 207 Personen - verfügt über einen stark ausgebauten Repressionsapparat. Vor allem StudentInnen und die ArbeiterInnenbewegung (Video 1 / Video 2) des Landes bekommen diesen regelmäßig zu spüren, Auseinandersetzungen werden oftmals militant ausgetragen. Die folgenden Videos zeigen Aufstandsbekämpfungseinheiten der Polizei beim Training.

http://www.youtube.com/watch?v=sbFSVh1mmiw


http://www.youtube.com/watch?v=_AshcDGa234


Creative Commons - Infos zu den hier veröffentlichten Texten / Diese Seite ausdrucken: Drucken


Email  RSS