Regelmäßig spannende neue Artikel zu lesen gibt es bei Systempunkte.

Aus der Selbstdarstellung des Projekts: "systempunkte.org ist eine Plattform für politische Artikel und Blogposts mit libertärer/anarchistischer Ausrichtung. Wir möchten Inhalte aus dem radikal freiheitlichen Spektrum zusammentragen sowie eigene Inhalte beisteuern, und damit anarchistische Ideen und Vorstellungen der Netzöffentlichkeit darlegen. Dazu befassen wir uns mit aktuellen Debatten, mit politischer Theorie und praktischen Anregungen. Gelegentlich versuchen wir uns an Übersetzungen fremdsprachiger Texte, um deren Ideen in den deutschsprachigen Raum einzubringen. "Dort draußen" – im öffentlichen Diskurs – finden Veränderungen und Ereignisse statt, die häufig Anlass zur Sorge bereiten; gelegentlich halten sie aber auch positive Überraschungen und emanzipatorisches Potential bereit, wenn sie nur genau genug betrachtet werden. In beiden Fällen aber ist ein anarchistischer Diskussionsbeitrag sinnvoll.

Das Projekt ist um ein Redaktionsteam herum organisiert. Wir sind offen und immer auf der Suche nach Mitautor_innen und neuen Beiträgen, die inhaltlich passen. Wenn du hier Beiträge veröffentlichen oder bloggen möchtest, dann kontaktiere uns doch."

Anmerkung Juni 2015: Das Projekt wurde inzwischen eingestellt.


Creative Commons - Infos zu den hier veröffentlichten Texten / Diese Seite ausdrucken: Drucken


Email  RSS