Die neueste Ausgabe der Zeitung Barrikade widmet sich intensiv Michael Seidmans Buch "Gegen die Arbeit" und seinem teilweise problematischen  wissenschaftlichen Umgang mit Quellen, der gar die zentralen Thesen von Seidman erheblich in Zweifel zieht. Da das Buch eine intensive Debatte in der deutschsprachigen libertären Bewegung ausgelöst hat, darf man auf die Barrikade Nr. 7 gespannt sein. Vorab wurde aus der Zeitschrift eine Kritik an Seidmans Interpretation anarchistischer Plakate veröffentlicht.

Barrikade Nr. 7


Creative Commons - Infos zu den hier veröffentlichten Texten / Diese Seite ausdrucken: Drucken


Email  RSS